ITTRANS 2020 Banner 848x90px dt

Erste Schnellstraßenbahnlinie für die Hauptstadtregion Helsinki

Dennoch wird die Linie, die 2024 den Verkehr aufnehmen soll, meterspurig angelegt. Anders als in der Stadt kommen aber Zweirichtungsfahrzeuge zum Einsatz, die aus der Artic-Straßenbahn abgeleitet wurden, welche in 70 Exemplaren von Škoda Transtech gebaut wurde; drei weitere Fahrzeuge fahren in Schöneiche-Rüdersdorf bei Berlin. Die fünfteiligen Škoda ForCity Smart Artic X54 werden auf der Schnellstraßenbahnlinie bis zu 70 km/h erreichen und sollen bei einem Haltestellenabstand von durchschnittlich 800 m eine Reisegeschwindigkeit von 25 km/h bieten. In der neuen „stadtverkehr“-Ausgabe 6/2021 stellen wir die künftige Bahnstrecke vor und geben einen Ausblick auf weitere Projekte, die in den nächsten acht Jahren zu einer Verdoppelung der Streckenlänge der Straßenbahn/Schnellstraßenbahn der HSR führen könnten.

2019 10 SG2Der erste Zweirichtungswagen vom Typ Škoda ForCity Smart Artic X54 für die Schnellstraßenbahn-Linie Raide-Jokeri wurde geliefert; links daneben ein Einrichtungswagen X34 für das Stadtnetz.  Aufnahme: Škoda Transtech

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kostenlos!

Hier anmelden!

Ein Jahr lang Freude schenken

Geschenk abo sv