ITTRANS 2020 Banner 848x90px dt
ITTRANS 2020 Banner 848x90px dt

Stadtverkehr Heft 7-8/2011

Viseon LT20 für Riad vorgestellt

Für ein neues Verkehrssystem mit hoher Bedienungsqualität in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad liefert Viseon aus Pilsting die Fahrzeuge. Handelt es sich in technischer Hinsicht um zwölf an die teilweise extremen klimatischen Einsatzbedingungen auf dem Campus der neuen medizinischen Hochschule King Saud bin Abdulaziz University for Health Sciences (KSAU-HS) angepasste Trolleybusse, so vermittelt die schicke Außengestaltung ganz den Anspruch, dass es sich um ein eigenständiges „Rapid Transit“-Verkehrsmittel handelt. In der neuen „stadtverkehr“-Ausgabe 7-8/11 werden die neuen Fahrzeuge, die von Vossloh Kiepe elektrisch ausgerüstet sind, ausführlich vorgestellt.

sv0811_ViseonViseon LT20 für Riad – Abbildung: VISEON


Verkehrsbetrieb Poznan/Posen modernisiert

Einen umfassenden Aufbruch erleben die kommunalen Verkehrsbetriebe der westpolnischen Stadt Posen. Im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft 2012, zu deren Austragungsorten die Hauptstadt der Wiowodschaft Wielkopolska/Großpolen gehört, wird das Straßenbahnsystem durch gleich zwei Serien neuer Fahrzeuge sowie umfangreiche Gleissanierungen und Erweiterungen modernisiert. gerade wurden die ersten Exemplare der Niederflurfahrzeuge vom Typ Solaris Tramino geliefert, parallel liefert Modertrans den Typ Moderus Beta mit Niederflurmittelteil. Daneben wird die Busflotte massiv verjüngt. In „stadtverkehr“ 7-8/11 geben wir einen Überblick der aktuellen Entwicklungen und vergessen dabei auch die gebraucht aus Deutschland und den Niederlanden übernommenen Straßenbahnen nicht.

sv0811_MPK-Poznan-K-LesinskaDer erste Solaris Tramino Poznan wurde an den Verkehrsbetrieb übergeben – Aufnahme: MPK Poznan, K. Lesinska


Der neue Mercedes-Benz Citaro 2

Nach über 30.000 gebauten Exemplaren hat Daimler den Stadtbus Mercedes-Benz Citaro völlig erneuert. Der Citaro 2 nimmt einige Anpassungen an die zukünftige Abgasnorm Euro 6 vorweg und weist v.a. in puncto Sicherheit viele Neuerungen auf. Auch der Fahrerarbeitsplatz wurde verbessert. Bis zur Euro-6-Einführung wird der neue Citaro als Solowagen mit zwei und mit drei Türen sowie als Gelenkwagen erhältlich sein, ab 2014 ist dann mit der Auslieferung zahlreicher weiterer Varianten zu rechnen. Lesen Sie in „stadtverkehr“ 7-8/11 alles über die neue Citaro-Generation.

sv0811_DaimlerMercedes-Benz Citaro G der neuen Generation – Aufnahme: Daimler

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kostenlos!

Hier anmelden!

Ein Jahr lang Freude schenken

Geschenk abo sv