Neue Bücher

Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland

Band 20: Sachsen-Anhalt

Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland Band 20: Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland – Sachsen-Anhalt – Bestellnummer 6856Das Bundesland Sachsen-Anhalt mit seiner fast zentral gelegenen Hauptstadt Magdeburg besaß in seiner Geschichte eine recht hohe Anzahl von Straßenbahnbetrieben. Darunter gab es einige bis zuletzt mit Pferden bediente Verkehre, die bereits im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts verschwanden. Der Betrieb in der kleinen Stadt Staßfurt musste nach dem Zweiten Weltkrieg als erster in der damaligen DDR den Verkehr einstellen.

In immerhin fünf Städten des Landes verkehren aber auch heute noch Straßenbahnen. Dazu zählen neben den kleinen Netzen in Dessau und Halberstadt, sowie dem durch den Einsatz historischer Zweiachser bekannten Kleinbetrieb in Naumburg auch die beiden großen Verkehrsunternehmen in Halle (Saale) und Magdeburg. Vor allem in der Landeshauptstadt ist die Tram in den letzten Jahren durch den Bau mehrerer neuer Strecken wieder deutlich auf dem Vormarsch.

Nicht nur in Größe und Nutzung unterscheiden sich die fünf Betriebe, sondern auch bei den Fahrzeugen gibt es eine bunte und interessante Mischung. Von modernen Niederflur-Gelenkwagen bis zu nostalgisch anmutenden Zweiachsern aus DDR-Produktion wird Trambahnfreunden planmäßig nach wie vor viel geboten.

6856 blick ins buch

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kostenlos!

Hier anmelden!

Ein Jahr lang Freude schenken

Geschenk abo sv